DAC SFP+-Kupferkabel

product picture SFP+ cable systems

DAC (direct attach copper) Kabelsysteme für SFP+-Schnittstellen

SFP+ (Small Form-Factor Pluggable Plus)- oder "10GBASE-CR"-Kabel sind E/A-Schnittstellensysteme, die zur platz- und energiesparenden Vernetzung von Datenzentren, Hochleistungsrechenzentren und dem gesamten Network-Storage-Markt entwickelt wurden.

Kupferbasierte SFP+-Kabel von LEONI sind eine kostengünstige, energieeffiziente und "Hot-Plug"-fähige Alternative zu Glasfaser-Modulen. Die SFP+ DAC Kupferkabel für 10 Gb/s Ethernet und 8,5 Gb/s Fiber-Channel-Anwendungen sind als passive Lösungen mit Übertragungslängen bis zu 5 m verfügbar.

Dabei setzen LEONI SFP+-Kupferlösungen mit einer Zugfestigkeit von 250 N und einem exzellenten NEXT-Verhalten neue Maßstäbe. Die in mehreren Bereichen optimierten Verbindungen bestehen aus einem SFP+-Stecker und einem twinaxialen 100 Ohm ParaLink® Kabel. Während beim Design der Leiterplatten die deutliche Verringerung des NEXT-Verhaltens der Signalpaare im Vordergrund stand, punktet das SFP+-Steckergehäuse durch eine hervorragende EMV-Abschirmung. Einzigartig ist neben der extrem zuverlässigen Zugentlastung der Kabel durch einen inneren und einen äußeren Crimp-Ring auch die einfache Steckerentriegelung, die durch einen neuartigen Zugmechanismus ermöglicht wird.

Überblick über unsere passiven SFP+-Kabelsysteme

Part Number Length m Conductor AWG
L45593 - C124 - B50 5 26
L45593 - C124 - D30 3 30
L45593 - C124 - D20 2 30
L45593 - C124 - D10 1 30
L45593 - C124 - D5 0.5 30

 


Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 Kontaktformular

Vertriebsnetz

Sprachen
Kontakt