GigaLine® DClink

Die LC-MTP-Modullösung für Datenraten bis 10/25 Gbit/s, migrationsfähig bis zu 100 Gbit/s

Diese 10/ 25 Gbit/s-Verkabelungslösung besteht aus einem MTP-Trunk und einem LC-MTP-Modul je Ende. Die Verkabelung lässt sich bei Bedarf ebenfalls schnell und einfach zu einer 40 / 100 Gbit/s-Verkabelung migrieren, indem die Module an beiden Enden durch MTP-Module ersetzt und somit zur anfangs beschriebenen „MTP-im-Patchfeld-Lösung“ umgebaut werden. Die vorhandene Trunk-Verkabelung wird weiterhin genutzt und muss nicht neu verlegt werden.

Um Fehlerquellen zu minimieren und dem Anwender die Arbeit wesentlich zu erleichtern, ist diese 10/25 Gbit/s-Verkabelungslösung so konzipiert, dass die Kreuzung der Fasern in einem Cross-Modul erfolgt, so dass auf beiden Seiten Standard-Patchcords (gekreuzt) verwendet werden können. Der Trunk zwischen den beiden LC-MTP-Modulen (1:1-Modul und Cross-Modul) ist ein MTP-Trunk Typ B, der die Migration zu 40/100 Gbit/s einfach macht.

Diese Lösung gibt es als High-Density-Lösung mit 144 Fasern, d.h. 72 Duplex-Ports oder mit 96 Fasern, d.h. 48 Duplex-Ports (bis 10 GBASE-SR und 25 GBASE-SR) in 1 HE.

MTP im Patchfeld 10/25/40/100 – Migrationslösung von Datenraten bis zu 40 und 100 Gbit/s

Die wirtschaftlichste und gleichzeitig zukunftssicherste LWL-Lösung stellt die MTP-Verkabelung bis ins Patchfeld dar. Die installierte Basis bilden anschlussfertig gelieferte Übertragungsstrecken für alle Übertragungsraten, die aus MTP-Trunks und MTP-Modulen bestehen. Auf der Baustelle werden keine Steckverbinder konfektioniert, nach der Montage der Baugruppenträger werden nur noch Trunks verlegt, Module und MTP-Stecker eingesteckt und schon ist die Strecke betriebsbereit –und zwar für alle zur Zeit und in absehbarer Zukunft realisierbaren Datenraten. Es gibt keine überflüssigen Steckverbinder, somit halten Sie alle Grenzen der geforderten Dämpfungsbudgets spielend leicht ein und sparen auch noch Matarial- sowie Mess- und Montagekosten.

Diese Lösung ist mit 768 Fasern, d.h. 384 Duplex-Ports (bis 10 GBASE-SR und 25 GBASE-SR), 64 12-Faser-Ports (40-GBASE-SR4 und 100-GBASE-SR4) oder 32 2x12-Faser-Ports (100-GBASE-SR10) auf 1 HE gleichzeitig die Platzsparendste. Die Anpassung an die unterschiedlichen Datenraten - 10, 40 oder 100 Gbit/s – erfolgt lediglich durch die Auswahl der zur Anwendung passenden Patchcords; die Basisinstallation bleibt unangetastet.

DClink – die echte Plug & Play-Lösung

Viele Möglichkeiten, ein System

PDF

Finden Sie Ihr Produkt in unserer Produkt-Datenbank.

Produkt-Finder

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kontaktformular

Vertrieb

Sprachen
Kontakt